Digitale Gemeinde

Es geht wieder los: Erster Gemeindeabend im Wintersemester zum Thema Friedliche Revolution 1989

Veröffentlicht am

Erster Gemeindeabend: Do. 5.11.2020, 19:30 Uhr mit Christoph Wonneberger

Es ist so weit: Der ESG-Alltag beginnt wieder. Nachdem wir alle mir einigem Chaos und vielen Ungewissheiten ins neue Semester gestartet sind, kehrt wieder etwas Stetigkeit ein mit unserem wöchentlichen Gemeindeabend. Also: Nehmt euch ein Getränk und setzt euch zu uns: Die wöchentlichen ReferentInnenabende dieses Semester werden bis auf weiteres online stattfinden, sodass ihr gemütlich vom heimischen Sofa Live und in Farbe unserm Sendestudio im Georg-Siegfried-Schmutzler-Haus lauschen könnt. Immer Donnerstags um 19:30 Uhr beginnen wir. Diese Woche zu Gast ist Christoph Wonneberger. Er ist/war der Pfarrer, der von 1986 bis Ende Oktober 1989 die montäglichen „Friedensgebete“ in der Leipziger Nikolaikirche koordinierte. Aus diesen entwickelten sich die Montagsdemonstrationen und die Friedliche Revolution im Herbst 1989. Über diese Zeit möchten wir mit ihm sprechen. Ihr seid herzlich eingeladen, einzuschalten und auch per Chat und Mikrophon eure Fragen und Gedanken mit in den Abend einfließen zu lassen:

Uncategorized

Rückblick: Mai 2019

Veröffentlicht am

Antifaschistische Kirchen II – Kann man (rechter) Gewalt mit Frieden begegnen – Gemeindeabend mit Polizeiseelsorger Stephan Bickhardt

Beim Vortrag des ehemaligen DDR-Bürgerrechtlers erzählte dieser viel aus seiner Arbeit und darüber, wie er aktuelle Probleme in der Gesellschaft und innerhalb der Polizei wahrnimmt.

Die Fragen aus dem Publikum waren vorallem daran interessiert, was gegen Rechte Strömungen in der Polizei unternommen wird, woraus sich einige spannende Diskussionen entwickelten.

Ethische Geldanlagen – Geht das – Gemeindeabend mit Dr. Tobias Kirchhof

“Du sollst nicht essen…” – Wo bleibt die Moral beim Tierkonsum? – Gemeindeabend mit Dr. Ronny Valdorf

Um das Für und Wieder des Fleischessens ging es bei diesem als Diskussionsrunde gestalteten Gemeindeabend. Unterhaltsam zeigte der Referent, der Theologe Ronny Valdorf, verschiedene Argumente auf, welche aus theologischer, ökologischer und aus anderen Richtungen für einem fleischfreie Ernährung sprechen. Was unseren Gast besonders beeindruckte? Der vegetarische Speiseplan unserer Gemeinde und unser Fokus auf nachhaltige Ernährung.