Arbeitskreise

 

Die Arbeitskreise (kurz AKs) sind ein wichtiger Bestandteil in unserem ESG-Gemeindeleben. Ob gemeinsame Ausflüge, Häkeln, im Chor singen, Literatur- oder Bibelstudium - die AKs sind dazu da, Hobbies mit Gleichgesinnten zu teilen oder etwas Neues auszuprobieren. Die Leiter*innen der AKs sind Mitglieder des Gemeinderats. Sie sind für die Organisation der Treffen zuständig und für genauere Informationen zu Ort und Zeit am besten über die AK-eigene E-Mail-Adresse erreichbar. Die AKs finden an verschiedenen Wochentagen entweder in den ESG-Räumen oder auch im privaten Rahmen statt.

Die Arbeitskreise freuen sich immer über neue Mitglieder! Wenn du mitmachen möchtest oder einfach nur reinschnuppern willst, du bist herzlich willkommen!

 

Barrierefreie Aktion

Die Barrierefreie Aktion (kurz BAK) ist ein Arbeitskreis der Evangelischen Studierendengemeinde Leipzig, der Barrieren außer Kraft setzt. Hier begegnen sich Menschen! Egal ob mit viel, wenig oder ohne Behinderung, egal welche und wie viel Unterstützung du brauchst: Wir laden ein zu Gesprächen und Ausflügen, zum gemeinsamen Essen und Kennenlernen, zum Singen und Andacht halten, um Glauben gemeinsam zu (er)leben. Denn vor Gott sind alle Menschen gleich. (Römer 2,11)

Hast du noch Fragen? Willst du gern dabei sein und mithelfen, damit die Treffen und Ausflüge unvergesslich werden? Dann melde dich bei Michael und Sarah. Du erreichst sie per Mail unter bak [bei] esg-leipzig.de oder einfach telefonisch. Sei eingeladen, auch Freunde und Neugierige mitzubringen, auf dass das Haus voll werde. Wir freuen uns über jedes neue und bekannte Gesicht.

Stadtmission

Der AK Stadtmission möchte auf das klimaschädliche Konsum- und Wohlstandsverhalten aufmerksam machen und zu mehr Klimagerechtigkeit aufrufen. Über eigene kleine Aktionen hinaus vernetzen und mobilisieren wir für andere klimaaktionistischen Widerstandsformen. Wir verstehen uns interreligiös und hoffen auf neue Mitstreiter*innen! Unsere Treffen finden nach Absprache statt. Wenn ihr mitmachen wollt meldet euch bei Merle.

Handarbeiten

Wir sind der aktuell jüngste Arbeitskreis der ESG und treffen uns seit nunmehr einem Jahr, um gemeinsam unserem Hobby zu frönen: Den Handarbeiten in all ihren vielfältigen Möglichkeiten. Ob Handschuhe stricken oder Kuscheltier nähen, Adventskalender basteln oder Kerzen gestalten, Wolle spinnen oder Socken stopfen – alles wurde bei uns schon gemacht.

Meist treffen wir uns während der Vorlesungszeit im 14-tägigen Rhythmus in privaten Wohnungen, beginnen mit einem Mitbring-Abendbrot und sitzen dann in gemütlicher Runde zusammen, während jede*r an seinem*ihrem Projekt arbeitet.

Auch wenn ihr Anfänger*innen im Handarbeiten seid, habt keine Scheu, vorbei zu kommen, wir freuen uns über neue Gesichter! Was wir können, bringen wir euch gerne bei. Fragen könnt ihr an handarbeiten [bei] esg-leipzig.de richten, oder ihr wendet euch an Dania oder einen anderen Menschen, der mit Stricknadeln rumläuft.

Chor

Probe: Dienstag, 19:15 bis 21:30 Uhr im Gemeindesaal der ESG.

Wir laden dich herzlich ein, zur Chorprobe bei uns vorbeizuschauen! Wir sind ein bunt gemischter Haufen von Studierenden und jungen Berufstätigen, die Spaß am Singen haben und motiviert sind, unterschiedlichste Chorliteratur auszuprobieren. Wir proben ausschließlich im Semester und erarbeiten uns ein größeres Programm für unser traditionelles Semesterabschlusskonzert. Darüber hinaus singen wir in ein bis zwei Gottesdiensten der Uni oder der ESG. Ausgebaut und verfeinert wird unser Programm auf unseren Chorfahrten oder Probenwochenenden.

Nach den Proben und auch sonst findet sich in unserem Chor regelmäßig die Gelegenheit zum geselligen Beisammensein, z.B. in einer der nahe zur ESG gelegenen Bars oder bei einem sommerlichen Grillen im Park.

Hinweise zu sonstigen Aktionen finden sich auf unserer Facebookseite, bei unser Chorleiterin Judith (judith.wolf [bei] hmt-leipzig.de) oder einfach direkt bei unseren Proben. Komm vorbei!

Chorleitung

Judith Wolf studiert Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig, unter anderem in den Klassen von Prof. Roland Börger (Chordirigieren), Dr. Michael Köhler (Orchesterleitung), Prof. Thomas Lennartz (Orgelimprovisation) und Anna-Victoria Baltrusch (Orgel). Judith Wolf ist derzeit Deutschlandstipendiatin der HMT Leipzig.

Davor studierte sie Schulmusik an der Universität der Künste und Englisch an der Humboldt-Universität in Berlin. Ihr Auslandssemester verbrachte sie in Birmingham (UK), wo sie wichtige Impulse für ihr musikalisches Können sammelte. Ihr Ansporn ist die Freude am gemeinsamen Musizieren; ob selbst am Instrument oder in der Leitung von Gesangs- und Instrumentalensembles.

Neugierig und offen für musikalische Herausforderungen wirkte sie in verschiedenen Projekten mit. So wirkte sie bei einer Unterwasseroper im Stadtbad Neukölln mit und dirigierte einen Frauenchor bei der Chornacht im Radialsystem V. Seit April 2017 leitet sie in Leipzig den Chor der Evangelischen Studierendengemeinde.

Ökumenischer Bibelkreis

In diesem Semester treffen wir uns jeden Mittwoch um 19:00 Uhr in der ESG, um gemeinsam in der Bibel zu lesen. Dabei wollen wir miteinander ins Gespräch kommen und die Texte kritisch diskutieren. Wie, wann und warum sind sie entstanden? Wie sprechen sie uns heute an? Für diese Fragen und natürlich deine eigenen ist Platz. Was wir lesen, entscheiden wir in der Gruppe. Du kannst jederzeit dazukommen und brauchst keine Vorkenntnisse! Bibeln, Tee und Süßigkeiten stehen bereit – Alles weitere kommt dann von uns.

Im Anschluss treffen wir uns um 20:30 Uhr zum Taizé-Gebet im geheizten Andachtsraum. Mit Gesängen und Stille lassen wir so den Mittwochabend ausklingen. E-Mail: bibelkreis [bei] esg-leipzig.de

Ob zum Bibelkreis, Taizé-Gebet oder beidem – Du bist herzlich eingeladen!

Literatur

Liebe Literatur-Interessierte,

die gute Nachricht ist: keine germanistischen Fachkenntnisse nötig, garantiert keine langweilige Seminarstimmung, erst recht keine Referate und Klausuren! Wir treffen uns jeden Mittwoch 19.00 Uhr in verschiedenen Wohnungen der AK-Literatur-Leute und besprechen in entspannter Atmosphäre bei Wein, Baguette und Käse ausgewählte Werke der Literatur. Was gelesen wird, hängt dabei ganz von euch ab: ob Romane, Dramen, Gedichte, ob Goethe oder Sartre – alle Vorschläge sind willkommen und werden zu Beginn des Semesters abgestimmt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, auch bei nur sporadischem Interesse!

E-Mail: literatur [bei] esg-leipzig.de