Digitale Gemeinde

Gottesdienst zum Palmsonntag: Die Frau mit dem Öl

Mit ein bisschen Verspätung kommt hier die Andacht von Elisabeth zum Palmsonntag. Wer möchte, kann sich anschließend noch dem gemeinsamen Gebet anschließen und das Vaterunser anhören. Einen gesegneten Abend!

 

Update: Das Video wurde doch noch fertig. Viel Spaß!

4 Gedanken zu „Gottesdienst zum Palmsonntag: Die Frau mit dem Öl

  1. Vielen Dank! Haben gerade eine kleine Familienandacht daraus gemacht. Schade, dass es mit den Video nicht so geklappt hat. Hoffentlich werden sie noch nachträglich zur Verfügung gestellt….

  2. Danke, spannende Perspektiven mit den beiden namenlosen Frauen. Wird sie deshalb, wegen der tragenden Bedeutung, dann bei Johannes einfach Maria, der Schwester Martas, zugeordnet? Die verschiedenen Hintergründe waren eine klasse Abwechslung!

  3. Vielen Dank für das teilen deiner Gedanken! Die Überlegungen werfen ein ganz anderes Licht auf die Namenlose, die mir in Bibelarbeiten oft als reuige Sünderin skizziert wurde. Deine Gedanken zeichnen ein Bild, in dem diese Handlung einen menschlichen Sinn hat, der das zeichenhafte prophetische wieder in Bezug zur Welt setzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.